PROFESSUR FÜR WALDWACHSTUM UND HOLZMESSKUNDE

Biomassenberechnung für Kurzumtriebsplantagen (KUP)



Um den Biomasseertrag einer KUP bestimmen zu können, müssen Sie nur wenige Messwerte auf der Fläche erheben. Der Vorgang ist in drei Schritte untergliedert. Die Erhebung der Messwerte findet auf einer vom Programm vorgegebenen Stichprobenfläche statt, die Ihre KUP möglichst genau repräsentieren soll.

Um die Stichprobenfläche zu bestimmen klicken Sie bitte auf den blau unterlegten Bereich "1. Stichprobenumfang berechnen".

1. Stichprobenumfang berechnen

2. BHD [cm] und Höhen [m] auf der KUP messen

3. Nachdem Sie die Aufnahmen auf dem Feld vorgenommen haben, können Sie im dritten Schritt die Biomasse von Pappel oder Weide berechnen.

Bedienungsanleitung Weide (pdf) Bedienungsanleitung Pappel (pdf)



Startseite KUP-Rechner Stichprobenanzahl berechnen Pappel berechnen Weide berechnen
weitere Startseite KUP-Rechner Stichprobenanzahl berechnen Biomasse für Pappel berechnen Biomasse für Weide berechnen
zurück
Erstellt von ISAS